Inferieren

AB-LEITEN! hat jemand höhnisch korrigiert. Das Verb ist jedoch kein “tedesco maccheronico”.

Im Onlinewörterbuch De Mauro heißt es:

inferire: argomentare, dedurre: inferire dalle prove la colpevolezza di qcn.

Auf Deutsch:

INFERIEREN:
Begriff zur Bezeichnung von kognitiven Prozesse [sic!] bei der Textrezeption; aktiver Vorgang zur Konstruktion eines (kohärenten) Textganzen, der bei der Textrezeption und beim Textverstehen erfolgt; dabei werden Textinformationen durch aktiviertes Vorwissen ergänzt, Schlussfolgerungen gezogen und eine kohärenten Sinnzusammenhang hergestellt; mit Interferenzen ergänzen und erweitern die jeweilige Textbasis durch die Aktivierung eigenen Wissens dazu; sie helfen damit dabei, mit Hilfe von Schlussfolgerungen Kohärenzlücken zu überbrücken und ermöglichen den Aufbau eines mentalen Modells des Textinhalts (mentale Textrepräsentation)

Quelle: teachSam-Glossar: Fachbegriffe für den Deutschunterricht
«Das teachSam-Glossar Fachbegriffe für den Deutschunterricht über 900 Fachbegriffe, die mit vielen tausend Links untereinander und mit dem Content der Website von teachSam verlinkt sind. Damit ist es das Rückgrat des hypertextuellen Systems dieser Website»

Lascia un commento

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...