Penne rosse in giornate nere

Ho comprato due penne rosse.
Due Staedtler rosse; sul retro della confezione sta scritto:
Penna a sfera
Kugelschreiber
Ballpoint pen
Stylo à bille
Boligrafo
Ballpoint
Kulspetspenna (hai capito, lo svedese!)
Kuulakynä
Esferografica.
[In classe i ragazzi ridacchiano quando dicono Kuli, l’abbreviazione di Kugelschreiber]

Non compravo una penna rossa dall’epoca in cui io frequentavo quella che allora si chiamava scuola media.
E ora devo usarla in altro modo nella scuola superiore di I grado.

Dopo questo giovedì, cade a fagiuolo la Lyrik del giorno (di Enzensberger):

Ein schwarzer Tag

An solchen Donnerstagen
hackt sogar der erfahrenste Metzger
sich einen Finger ab.
Alle Züge haben Verspätung,
weil sich die Selbstmörder
nicht mehr beherrschen können.
Der Zentralcomputer im Pentagon
ist schon lange zusammengebrochen,
und alle Wiederbelebungsversuche
in den Freibädern kommen zu spät.

Zu allem Überfluß
kocht nebenan bei Marotzkes
jetzt auch noch die Milch über,
der Hund hat Verdauungsbeschwerden,
und nicht einmal Tante Olga,
die Unverwüstliche,
ist so ganz auf der Höhe.

(Leichter als Luft. Moralische Gedichte. Suhrkamp Verlag, Frankfurt a. M. 1999)

Continua a leggere

Annunci